Impressum

  • Anbieter im Sinne des § 6 TDG und § 2 Fernabsatzgesetzes
    W.E.I.S. Engineering GmbH & Co. KG
    Am Wolfsrain 1
    63571 Gelnhausen-Hailer
    Deutschland
    www.cad2cad.eu
    e-mail: weis@weis-gmbh.eu

  • Geschäftsführer

    Werner Polok
    Adam Dubiel

  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a

    Umsatzsteuer- DE258146737
  • Erklärung

    Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten und Grafiken aller gelinkten Seiten und machen uns diese nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links.
  • Copyrights

    W.E.I.S. Engineering GmbH & Co. KG
    Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern und werden anerkannt.

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Meinungsäußerungen und/oder Tatsachenbehauptungen liegen in der alleinigen Verantwortung des/der jeweiligen Autors/Autorin und spiegeln nicht die Meinung von W.E.I.S. Engineering GmbH & Co. KG wider. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen

4. Urheber- und sonstige Rechte:
Das Layout der Homepage, die verwendeten Bilder und Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Wiedergabe von Handelsnamen, Warenbezeichnungen und sonstigen geschäftlichen Bezeichnungen, von Logos und Marken in diesem Werk berechtigt auch ohne Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Bezeichnungen im Sinne des Markenschutzgesetzes als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen. Der Inhalt dieser Homepage darf nicht zu kommerziellen Zwecken vervielfacht, verbreitet, verändert oder zum Nachteil des Betreibers Dritten zugänglich gemacht werden. Alle Informationen auf diesem Server erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung vom Webservice www.cad2cad.com
1. Allgemeine Informationen.
Der Betreiber vom Webservice www.cad2cad.com ist

CADWORK Poland Sp. z o.o.

Wroclawska 43a/4,

Krakau 30-011

2. Vom Webservice werden die Funktionen zur Erhebung von Informationen über die Benutzer und ihr Verhalten auf folgende Art und Weise ausgeführt:

a. Durch Informationen, die freiwillig in den Formularen angegeben wurden.

b. Durch Speichern der Cookie-Dateien (sog. „Cookies“) in den Endeinrichtungen.

2. Informationen in den Formularen.
1. Vom Webservice werden die freiwillig vom Benutzer angegebenen Informationen gesammelt.

2. Vom Webservice können darüber hinaus die Informationen über die Parameter der Verbindung (Zeitbestimmung, IP-Adresse) gesammelt werden.

3. Die Daten im Formular werden Dritten ausschließlich mit dem Einverständnis des Benutzers zur Verfügung gestellt.

4. Die im Formular angegebenen Daten können eine Basis potenzieller Kunden darstellen, die vom Webservice-Betreiber im durch den Generalinspekteur für den Datenschutz geführten Verzeichnis registriert ist.

5. Die im Formular angegebenen Daten werden zweckmäßig mit dem Ziel, das aus der Funktion eines bestimmten Formulars folgt, beispielsweise zur Betreuung einer Webservice-Anfrage oder eines Geschäftskontakts, verarbeitet.

6. Die in den Formularen angegebenen Daten können den Subjekten übergeben werden, die manche technischen Dienste ausführen – insbesondere bezieht sich dies auf die Weiterleitung von Informationen über Inhaber einer registrierten Domäne an Subjekte, die die Betreiber von Webdomänen sind (vor allem NASK (Das Wissenschaftliche und Akademische Netzwerk)), an Webservice, die Zahlungen ausführen, und auch an andere Subjekte, mit denen der Betreiber vom Webservice in diesem Zusammenhang zusammenarbeitet.

3. Information über die Cookie-Dateien.
1. Der Webservice benutzt Cookie-Dateien.

2. Die Cookie-Dateien (sog. „Cookies“) stellen Computerdateien dar, insbesondere Textdateien, die auf der Endeinrichtung des Webservice-Benutzers gespeichert werden und die zur Nutzung von Webseiten des Services bestimmt sind. Die Cookies beinhalten gewöhnlich den Namen der Website, von der sie stammen, die Zeit ihrer Aufbewahrung auf der Endeinrichtung und eine einmalige Nummer.

3. Das Subjekt, das die Cookie-Dateien auf der Endeinrichtung des Webservice-Benutzers platziert und das den Zugang zu ihnen erwirbt, ist der Betreiber des Services.

4. Die Cookie-Dateien werden zu folgenden Zielen benutzt:

a. Gestaltung der Statistiken, die beim Verstehen der Nutzungsmethode von Webseiten durch Webservice-Benutzer behilflich sind, wodurch die Verbesserung ihrer Struktur und ihres Inhalts bezweckt wird.

b. Unterhaltung der Session des Webservice-Benutzers (nach dem Einloggen), dank deren der Benutzer auf jeder Unterseite des Webservices seinen Login und sein Passwort nicht eingeben muss.

c. Bestimmung des Benutzerprofils, um ihm angepasste Materialien von Werbenetzen, insbesondere die von Google, anzuzeigen.

5. Im Rahmen des Services werden zwei grundsätzliche Typen der Cookie-Dateien angewendet: „Sessions-Cookies” (session cookies) und „beständige Cookies“ (persistent cookies). Die Sessions-Cookies sind temporäre Dateien, die in der Endeinrichtung des Benutzers bis zum Zeitpunkt des Ausloggens, des Verlassens der Website oder der Ausschaltung der Software (Webbrowser) aufbewahrt werden. Die beständigen Cookie-Dateien werden in der Endeinrichtung des Benutzers gemäß den Zeitbestimmungen in den Parametern der Cookie-Dateien oder bis zum Zeitpunkt ihrer Entfernung durch die Benutzer aufbewahrt.

6. Von der Software für die Durchsuchung von Websites (Webbrowser) wird gewöhnlich die Aufbewahrung der Cookie-Dateien in der Endeinrichtung des Benutzers voreingestellt zugelassen. Die Benutzer des Webservices können die Änderung der Einstellungen in dieser Hinsicht durchführen. Der Webbrowser ermöglicht die Entfernung der Cookie-Dateien. Es ist auch eine automatische Sperrung der Cookie-Dateien möglich. Die detaillierten Informationen finden Sie im Support oder in der Dokumentation der Webbrowser.

7. Die Eingrenzungen für die Anwendung der Cookie-Dateien können manche Funktionen begrenzen, die auf den Webseiten des Services zugänglich sind.

8. Die Cookie-Dateien, die in der Endeinrichtung des Webservice-Benutzers platziert werden, können auch von den Werbeauftraggebern und Partnern in Anspruch genommen werden, die mit dem Webservice-Betreiber zusammenarbeiten.

9. Wir empfehlen somit die Datenschutzerklärung dieser Firmen zu lesen, um sich mit den Regeln für die Nutzung der Cookie-Dateien bekannt zu machen, die in Statistiken benutzt werden: Datenschutzerklärung Google Analytics.

10. Die Cookie-Dateien können von Werbenetzwerken, insbesondere vom Google-Netzwerk, zum Anzeigen von Werbungen benutzt werden, die an die Benutzungsweise des Service vom Benutzer angepasst sind. Zu diesem Ziel können von diesen Dateien die Informationen über die Navigationsspur des Benutzers oder über die Besuchszeit der gegebenen Seite aufbewahrt werden.

11. Im Bereich der Informationen über die Benutzerpräferenzen, die vom Werbenetzwerk Google gesammelt werden, kann der Benutzer die aus den Cookie-Dateien folgenden Informationen anhand des Werkzeugs: https://www.google.com/ads/preferences/ durchsuchen und editieren.

4. Server-Logins.
1. Informationen über manches Verhalten des Benutzers unterliegen dem Login in der Server-Schicht. Diese Daten werden ausschließlich zur Verwaltung des Webservices und zur Sicherung der reibungslos verlaufenden Betreuung der geleisteten Hosting-Dienste benutzt.

2. Die durchgesehenen Bestände werden durch die URL-Adresse identifiziert. Darüber hinaus können auch folgende Informationen gespeichert werden:

a. der Zeitpunkt des Eingangs einer Anfrage,

b. die Versandszeit der Antwort,

c. der Name der Kundenstation – Identifizierung wird durch das HTTP-Protokoll ausgeführt,

d. die Informationen über Fehler, die bei der Ausführung der HTTP-Transaktion aufgetreten sind,

e. die URL-Adresse der vorher durch den Benutzer besuchten Website (refer link) – falls der Übergang auf den Webserver durch Hyperlink erfolgte,

f. die Informationen über den Benutzer-Browser,

g. die Informationen über die IP-Adresse.

3. Die oben genannten Daten werden mit keinen bestimmten, die Seiten durchsuchenden Personen verknüpft.

4. Die oben genannten Daten werden ausschließlich zu Zielen der Serververwaltung benutzt.

5. Zurverfügungstellung der Daten.
1. Die Daten werden den externen Subjekten ausschließlich in den gesetzlich zugelassenen Grenzen zur Verfügung gestellt.

2. Die Daten, die die Identifizierung der natürlichen Person ermöglichen, werden nur mit dem Einverständnis dieser Person zur Verfügung gestellt.

3. Der Betreiber kann verpflichtet sein, die durch den Webservice gesammelten Dateien den befugten Behörden auf Grundlage der rechtmäßigen Forderungen im einen aus der Forderung folgenden Umfang zur Verfügung zu stellen.

6. Verwaltung der Cookie-Dateien – wie soll man in der Praxis sein Einverständnis abgeben und zurückziehen?
1. Wenn der Benutzer keine Cookie-Dateien erhalten will, kann er die Einstellungen des Browsers ändern. Wir verwahren aber, dass das Ausschalten der Unterstützung der Cookie-Dateien, die für Prozesse der Authentifizierung, Sicherheit und Aufbewahrung der Benutzer-Präferenzen notwendig sind, die Nutzung der Webseiten erschweren und in äußersten Situationen sogar unmöglich machen kann.

2. Für die Verwaltung der Cookie-Einstellungen wählen Sie aus der unteren Liste den Webbrowser/das System aus und handeln Sie gemäß der Anweisungen:

a. Internet Explorer

b. Chrome

c. Safari

d. Firefox

e. Opera

f. Android

g. Safari (iOS)

h. Windows Phone

i. Blackberry